Markenbusiness
  Markenbusiness: das Magazin für Markeninhaber mit News zu Marken, Namen, Brands und Markenrecht.
Rechtsanwaltskanzlei Jüdemann
Rechtsanwaltskanzlei Jüdemann
  Markenplatz: der Markt für Marken und Firmennamen.
 
 Inhaltsverzeichnis
 Marken-Angebote
 Firmen-Angebote
 Domain-Angebote
 Angebote eintragen
 Markenverwertung
 Markenrecht-Tipps
 Markenrecht-Forum
 Markenglossar
 Markenlinks
 Stellenmarkt
 Anwaltsverzeichnis
 Add Ons
 Markenrecherche
 Firmennamen
 Brand Monitoring
 Markenbewertung
 Namemaking
 Markenentwicklung
 Markenseminare
 Anwaltsverzeichnis
Rechtsanwaltskanzlei Jüdemann
Rechtsanwaltskanzlei Jüdemann

Anwälte suchen
Anwälte eintragen

 MarkenFakten
 D/M-Ratio

Verhältnis Domain- registrierungen / Markenanmeldungen, letzte 3 Monate:

17
18
23
F M A
 Anmeldungen

Domains

Marken

106015

4581

 Top5Klassen
+51
+6
+3
+2
+2
23 8 45 10 14

Auf Monatsbasis, Veränderungen zum Vorjahr in %

Details MarkenFakten
 IPR-Snapshot
Anzahl der Marken - anmeldungen in Deutschland 2005

71.945

 MarkenVote
Überwachen Sie die Benutzung Ihrer Marken im Internet?
Nein
Ja, ab und zu
Ja, regelmäßig
 

Abstimmen
Ergebnisse sehen

News

21.03.2010 

MarkenUrteile

Erstes EuG-Urteil zur Kollision von Designs
Europäisches Gericht Erster Instanz stärkt mit "Pogs-Urteil" den Schutz von Geschmacksmustern / Pepsico-Design muss gelöscht werden

Luxemburg/München, 18.03.2010: Die Eintragung eines Geschmacksmusters sogenannter „Pogs“ der Firma Pepsico durch das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt in Alicante, Spanien, muss gelöscht werden. Das Design der mit Bildern bedruckbaren Spielscheiben, die als Werbeartikel eingesetzt werden, kollidiert mit einem schon zuvor durch ein spanisches Unternehmen eingetragenen Geschmacksmuster. Dies hat das Europäische Gericht Erster Instanz (EuG) in einem heute verkündeten Urteil entschieden (Az.: T-9/07). Es ist die erste Entscheidung des EuG zum im Jahre 2003 eingeführten sogenannten Gemeinschaftsgeschmacksmuster, das EU-weiten Designschutz verleiht.

„Eine Geschmacksmustereintragung kann gelöscht werden, wenn es ein älteres geschütztes Design gibt, das beim informierten Benutzer keinen anderen Gesamteindruck erweckt“, erklärt Oliver Rauscher, Rechtsanwalt der auf IP-Recht spezialisierten Kanzlei KLAKA Rechtsanwälte in München. „Wann der Gesamteindruck ‚anders’ ist, hängt meist von den Umständen des Einzelfalls ab. Diese erste Entscheidung des EuG lässt aber erkennen, dass der Designschutz weiter gestärkt werden soll“, so Rauscher.

Im konkreten Fall geht es um sogenannte „Pogs“, kleine Spielscheiben, die mit Bildern bedruckt werden können und häufig als Werbemittel eingesetzt werden. Pepsico ließ sich 2003 ein EU-Geschmacksmuster für die Gestaltung der Rohlinge eintragen. Ein spanisches Unternehmen hatte aber nur wenige Wochen zuvor ein ähnliches Design angemeldet. Es verlangte nun vom Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt in Alicante (HABM), die Eintragung des Pepsico-Designs wieder zu löschen, weil dessen Gesamteindruck mit demjenigen des eigenen Designs übereinstimme.  

Während das HABM in beiden Amtsinstanzen wegen der Unterschiede zwischen den Designs zugunsten von Pepsico zu dem Ergebnis kam, dass der Gesamteindruck trotz gewisser Ähnlichkeiten verschieden sei, urteilte das EuG nun anders: Die Ähnlichkeiten seien so ausgeprägt, dass gerade kein abweichender Gesamteindruck hervorgerufen werde.
 
Für Rauscher lässt diese erste EuG-Entscheidung eine vorsichtige Tendenz erkennen, dass das Gericht vergleichsweise deutliche Abweichungen gegenüber älteren Designs verlangt, damit ein „anderer Gesamteindruck“ erzeugt wird. „Im Grunde handelt es sich um eine Einzelfallentscheidung“, so Rauscher. „Wenn man aber berücksichtigt, dass sich für die Gestaltung so einfacher Waren wie Pog-Rohlingen nicht viele Möglichkeiten anbieten, wird man sagen können, dass das EuG den Designschutz stärkt.“

Ob die Entscheidung Auswirkungen auf die Praxis der Zivilgerichte haben wird, die sich mit Designverletzungsklagen befassen, bleibt abzuwarten. „Die nationalen Gerichte sind nicht an die Rechtsprechung des EuG gebunden“, so Rauscher. Zudem könne Pepsico vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) noch überprüfen lassen, ob das EuG bei seiner Entscheidungsfindung die Rechtsvorschriften korrekt angewendet hat.

Verfasst von Oliver Rauscher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz | KLAKA Rechtsanwälte.

Den Markenbusiness Newsletter abonnieren
Einen Leserbrief oder Kommentar zu dieser News schreiben

Diskutieren im Marken-Recht.de Forum »
zum Forum »   

Kommentare

Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail*:
Betreff:
Kommentar:
 

* Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.


Newsletter abonnieren

Druckversion Artikel versenden Leserbrief schreiben
 Angebote
 Marke:  Klasse:
MEDIUS 36
FOR FRIENDS 03, 14, 25
Jaroma, Jaroma Royal, pesto di jaroma 29, 30, 31, 32, 35
betisu.com 09, 16, 35, 38, 41, 42
REE-Mix 42
 Markenspot:

mehr Marken
Marken eintragen

 Firmenname:  Rechtsform:
REE-Mix GmbH
FACETS GmbH

mehr Firmen
Firmennamen eintragen

 Domainname:
sports.bz
SPORT.MBA

mehr Domains
Domain eintragen

 Marken Quick-Check

 

Ein Service von
schutzrechte-online.de
 Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren
 MarkenNews

01.05.2011 
MarkenUrteile
"Autopack" - kein Schimpfwort
mehr

26.04.2011 
MarkenUrteile
Kollisionsentscheidung des Bundespatentgerichts:
mehr

15.02.2011 
MarkenUrteile
Der "PowerTeacher" hat keine Chance
mehr

06.02.2011 
MarkenUrteile
Info Network für Münzspiel- und Unterhaltungsautomaten der Klasse 9 nach Ansicht des Bundespatentgerichts schutzfähig.
mehr

18.01.2011 
MarkenUrteile
Der Eintragung der Marke "LOHNSTAR" steht kein absolutes Schutzhindernis entgegen.
mehr

14.12.2010 
MarkenUrteile
"Schwarze Eulen" für Süßwaren nicht als Marke geeignet
mehr

24.11.2010 
MarkenUrteile
*"Absolut Berlin" hat keine Unterscheidungskraft*
mehr

21.11.2010 
MarkenUrteile
Bionic doch im Markenregister
mehr

14.11.2010 
MarkenUrteile
Kein Markenschlaf auf PHYSIO SLEEP.
mehr

23.06.2010 
MarkenUrteile
Barbara Becker gewinnt Markenrechtsstreit gegen BECKER / EuGH kassiert Urteil / Rechtliche Folgen offen
mehr

 News-Suche
Kategorien:
Alle Kategorien
GastKommentar
Interview
Markenblog-News
MarkenFlash
Markenfund
MarkenGeburtstag
MarkenHistorie
MarkenKommentar
MarkenKöpfe
MarkenMedien
MarkenNews
MarkenSnapshot
MarkenThema
Markenticker
MarkenTipps
MarkenUrteile
MontagsMarken
Termine
UDRP-Urteile
Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Disclaimer  |  LOGIN  |  Markennews
Der Markenticker  |  Anwaltsverzeichnis  |  Stellenmarkt  |  IPR-Solutions
Markenspot  |  Markenreports  |  IPR-Manager  |  Leserbriefe  |  Markenplatz

Markenbusiness wird herausgegeben von der i-relations GmbH. © i-relations GmbH.
Markenplatz, Markenbusiness, Markenticker 2001-2019. Alle Rechte vorbehalten.
Markenplatz