Markenbusiness
  Markenbusiness: das Magazin für Markeninhaber mit News zu Marken, Namen, Brands und Markenrecht.

  Markenplatz: der Markt für Marken und Firmennamen.
 
 Inhaltsverzeichnis
 Marken-Angebote
 Firmen-Angebote
 Domain-Angebote
 Angebote eintragen
 Markenverwertung
 Markenrecht-Tipps
 Markenrecht-Forum
 Markenglossar
 Markenlinks
 Stellenmarkt
 Anwaltsverzeichnis
 Add Ons
 Markenrecherche
 Firmennamen
 Brand Monitoring
 Markenbewertung
 Namemaking
 Markenentwicklung
 Markenseminare
 Stellenmarkt

Stellen suchen
Stellen eintragen

 MarkenFakten
 D/M-Ratio

Verhältnis Domain- registrierungen / Markenanmeldungen, letzte 3 Monate:

17
18
23
F M A
 Anmeldungen

Domains

Marken

106015

4581

 Top5Klassen
+51
+6
+3
+2
+2
23 8 45 10 14

Auf Monatsbasis, Veränderungen zum Vorjahr in %

Details MarkenFakten
 IPR-Snapshot
Anzahl der Marken - anmeldungen in Deutschland 2005

71.945

 MarkenVote
Überwachen Sie die Benutzung Ihrer Marken im Internet?
Nein
52.8%
Ja, regelmäßig
24.5%
Ja, ab und zu
22.7%

Stimmen: 2994
News

22.10.2006 

MarkenNews

„Little Tree“ gegen „Little Tee“
Wunderbaum-Hersteller reicht Klage ein

Als Lufterfrischer feiert der Wunderbaum zwischen L.A. und Moskau, zwischen Kapstadt und Tokio schon seit Jahren Erfolge. In Familienkutschen baumelt er ebenso vom Rückspiegel wie in Luxuslimousinen, Taxen oder LKWs. In den USA macht der Dufttanne, die auch unter dem Namen „Little Tree“ bekannt ist, seit kurzem der Luftreiniger „Little Tee“ Konkurrenz. Der Hersteller des Wunderbaums Car-Freshner sieht darin einen eindeutigen Fall von Markenrechtsverletzung und geht laut Berichten von The Central New York Business Journal nun gerichtlich gegen den „Little-Tee“-Vertreiber Miracle Products vor.

Stein des Anstoßes war vor allem die Internetseite des Mitstreiters. Während Car-Freshner seinen Wunderbaum unter little-trees.com vermarktet, promotete Miracle Products sein duftendes Anhängsel unter little-tees.com. Miracle nutze den Namen absichtlich, weil er der Car-Freshner Marke ähnlich sei, heißt es in der in New York eingereichten Klage. Verbraucher würden in die Irre geführt und gingen davon aus, dass die unter little-tees.com vermarkteten Luftreiniger aus dem Traditionshaus stammten. Car-Freshner fordert deshalb die sofortige Unterlassung des Verkaufs sowie die Zerstörung der noch vorhandenen Produkte. Außerdem verlangt das Unternehmen Schadensersatz in bisher unbekannter Höhe.

Car-Freshner stellt die Wunderbäume seit den 50er Jahren her und ist bekannt dafür, seine Markenrechte konsequent zu verfolgen. Allein in den vergangenen sechs Jahren führte das Unternehmen fünf Rechtsstreits um seinen duftenden Wunderbaum.

juk

Den Markenbusiness Newsletter abonnieren
Einen Leserbrief oder Kommentar zu dieser News schreiben

Diskutieren im Marken-Recht.de Forum »
Oops!!! Unexpected Error While Reading the Feed